Robert Habeck

Robert Habeck

Die offizielle Seite von Robert Habeck, Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftsteller und Publizist.


Trump5

Allmählichkeit und Sprung

Zu Winfried Kretschmanns siebzigsten Geburtstag war ich nach Stuttgart eingeladen, um mit ihm und anderen zu diskutieren. Und Kretsch und ich, wir verhakten uns bei der Frage, wie man den bedrohten liberalen Kern der deutschen und europäischen Demokratie stärkt. Ich formulierte die These, dass Radikal das neue Realistisch sei. Und [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Nicht nochmal 75 Stimmen

Zwei Jahre hatte ich zwei Jobs. Ich war Minister und Urwahlkandidat. Das waren, sagen wir, zeitintensive Jahre. Über hundert Veranstaltungen, ungezählte Interviews, tausende von Kilometern – und am Ende lief alles auf den Unterschied von 75 Stimmen raus, mit denen ich die Urwahl nicht gewann. Jede Stimme zählt Der Landtagswahlkampf in [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Was wir draus machen

Geht doch. Weil es um was geht. Es gäbe tausend Gründe zu verzagen: Trump und Putin, Le Pen und Wilders  und wie sie alle heißen. Ein Europa, das zerfällt. Die Demokratie, die Vertrauen verliert. Und uns Grünen weht der Wind eh voll entgegen, also lieber Schotten dicht, einigeln, klein machen, Dötz in die Deckung…. Das Unmögliche möglich [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Zeit zu reden

Ein doppeltes Aber und ein Plakatspruch Für mein Veranstaltungsplakat im Wahlkampf brauchten wir einen Spruch – einen Claim, wie man auf Platt sagt. Wir setzten an dem Schlachtruf aus der Urwahl-Kampagne an: „Es ist unsere Zeit“, wir suchten nach dem, worum es bei den Veranstaltungen gehen sollte, wir warfen uns die Bälle zu – [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Zwiebelringe und Zwischenzeit

Das Wochenende des vierten Advents war das erst seit den Sommerferien, das ich ganz frei hatte. Der Bundesrat hatte allerdings so lange gedauert, dass ich meine Söhne nicht vom Zug abholen konnte – wie es Wochenlang in meinem Kalender als fester Termin stand. Und für sie kochen konnte ich auch nicht, wie ich es mir vorgenommen hatte. Als [...]

Robert HabeckRobert Habeck