Robert Habeck

Familien- und Zeitpolitik

Ich bin Vater von vier Söhnen. Mein eigenes Familienleben, die Innigkeit von Beziehungen gegen Geldnot und Zeitnot zu verteidigen, hat mich geprägt. Die verschiedenen Ansprüche zusammenzubringen war nicht leicht. Was ich daraus folgere, habe ich in dem Buch „Verwirrte Väter“ beschrieben und in Interviews kommentiert. Wir brauchen neue politische Maßnahmen, damit Eltern sich Kinder und Erwerbsarbeit teilen können.

Letzte Blogartikel

Der Staat, das sind doch wir

In der Wirtschafts- und Finanzpolitik werden gerade prinzipiell unterschiedliche Gesellschaftsvorstellungen sichtbar. Ein kapitaler politischer Bock In Baden-Württemberg macht der neue

Weiterlesen »