Robert Habeck
Robert Habeck
Author

Robert Habeck

Von Helmen und Gewehren

Der Tag, an dem die veränderte Sicherheitslage für mich greifbar wurde, war nicht Sylvester und die Berichterstattung über Diebe und Grabscher in Köln, noch nicht einmal die Anschläge von Würzburg und München. All das war konkret, besorgte mich, und ich diskutierte danach über Polizei, Sicherheit und Freiheit, über Flüchtlingspolitik, [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Wir haben keine Angst

  Politik ist live. Das ist das großartige an ihr. Hier die Gedanken hinter meiner Rede auf dem Länderrat: Eine Beobachtung vom Wahlabend von Mecklenburg-Vorpommern: auf Facebook haben mehr Grüne den Erfolg der AfD bedauert als unser Wahlergebnis und dass wir aus dem Landtag geflogen sind. Das ist ein Symptom, ein Symptom, dass wir [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Rote Floristen

Es ist ein lauer Spätsommerabend, und für den taz-Salon fährt mich ein Dienstwagen der Fahrbereitschaft in Hamburg vor der Roten Flora vor. Bloß nicht lange stehen bleiben, signalisiert die Polizei. Es ist das erste Mal seit Jahren, das ich am Schulterblatt bin. Im Dienstwagen vorzufahren, fühlt sich noch immer seltsam an, aber in diesem [...]

Robert HabeckRobert Habeck