Robert Habeck
© Nadine Stegemann

Robert Habeck

Auf diesen Seiten finden Sie, was mich umtreibt, antreibt, was ich mache. Willkommen! Schön, dass Sie da sind!


Der Staat, das sind doch wir

In der Wirtschafts- und Finanzpolitik werden gerade prinzipiell unterschiedliche Gesellschaftsvorstellungen sichtbar. Ein kapitaler politischer Bock In Baden-Württemberg macht der neue grüne Finanzminister, Danyal Bayaz, das, was alle fordern – er digitalisiert die Verwaltung. Dazu gehört auch, dass das, was bisher per Telefon, Mail oder [...]

LisaLisa

Wahlkampftour – die Termine im Überblick

Foto: Dominik Butzmann Ich bin auf  Wahlkampftour, um mit Bürger*innen in ganz Deutschland ins Gespräch kommen. Über Klimaschutz, die ökologische Modernisierung der Industrie, bessere Schulen, über Beschleunigung bei der Digitalisierung, mehr Verkehr auf der Schiene, bezahlbare Mieten in der Stadt, gute Grundversorgung auf dem Dorf und [...]

LisaLisa
© Dominik Butzmann

Neugier aufeinander

Foto: Dominik Butzmann Wie zwei unterschiedliche Erfahrungswelten ins Gespräch kommen Für Michèle Kiesewetter Manchmal schärfen Zufälle den Blick für sonst Verborgenes. Am letzten Donnerstag wurde das Urteil gegen den NSU, den „Nationalsozialistischen Untergrund“, der aus rassistischen Motiven zehn Menschen ermordete, vom [...]

JanJan

Die unbedingte Bereitschaft zur Zuversicht

Ein Blog über Schrecken und Heldentum Ein paar Wochen nach den Unwettern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, nachdem die akute Notlage bewältigt war und ich nicht das Gefühl hatte, mich aufzudrängen, war ich in der letzten Woche in einigen der betroffenen Orte. Ich hatte einen Termin in der Eifel, eine Tagung zur Waldpolitik, [...]

LisaLisa

Wie zerbrechlich wir sind

Ich habe fast so lang keinen echten Blog hier geschrieben, wie ich keine großen Publikumsveranstaltungen mehr hatte. Zwischendurch gab es Reden und Bewerbungen und allerlei politisches Zeugs, aber keine Berichte über Eindrücke, die ich gesammelt habe und die nicht in Interviews oder Gastbeiträge passen, weil sie vielleicht zu persönlich [...]

JanJan

Mehr noch?