Robert Habeck
© Nadine Stegemann

Robert Habeck

Auf diesen Seiten finden Sie, was mich umtreibt, antreibt, was ich mache. Willkommen! Schön, dass Sie da sind!


Auf geht’s

Brief an die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Liebe Freundinnen und Freunde, gute drei Jahre sind Annalena und ich jetzt eine Doppelspitze. Sehr erfolgreiche drei Jahre. Für die Grünen – aber auch darüber hinaus – ist es gelungen, ein Angebot für eine andere Politik zu verkörpern. Unsere Gesellschaft ist eine andere geworden, eine [...]

LisaLisa

Den Menschen verpflichtet

Bewerbungsrede von Robert Habeck für die Kandidatur zum Direktmandat im Wahlkreis 1, Flensburg-Schleswig zur Bundestagswahl 2021, gehalten am 17.04.2021. Es gilt das gesprochene Wort. Als ich heute Morgen aufstand und die Sonne sah, hab ich das Fahrrad genommen und bin hierher geradelt. Das war großartig. Die Landschaft, so vertraut, die [...]

LisaLisa
© Dominik Butzmann

Gemeinsam stolz sein können

Bewerbungsrede von Robert Habeck für den Listenplatz 2 – Landesliste Schleswig-Holstein zur Bundestagswahl 2021, gehalten am 27.03.2021. Es gilt das gesprochene Wort. Liebe Freundinnen, liebe Freunde, ich bin inzwischen gern in Berlin. Aber jedes Mal, wenn ich in Hamburg in die Regionalzüge mit dem „Echten Norden“ drauf steige, [...]

JanJan

Mit dem Geld ins Grab steigen?

Die pandemische Ethik und der Gemeinschaftsgeist Diese Rede habe ich bei der Verleihung des Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik gehalten. Das iW Köln zeichnet Nachwuchswissenschaftler*innen für herausragende Beiträge zur Wirtschafts- und Unternehmensethik aus. Ich habe mich über die Einladung sehr gefreut. Es ist mir eine besondere [...]

LisaLisa

Rede vom Politischen Aschermittwoch 2021

Neulich klingelte eine Frau bei uns an der Tür. Sie trat in unseren Flur und schüttete ihr Herz aus. Sie könne nicht mehr. Sie finde keinen Schlaf und sei doch übermüdet, sie könne die Nachrichten nicht mehr ertragen und müsse sie doch ständig hören, süchtig nach Hoffnung, die mit jeder Konferenz der Ministerpräsident*innen wieder [...]

LisaLisa

Mehr noch?