Robert Habeck

Blog

Was mir begegnet, was mir unter den Nägeln brennt – in unregelmäßigen Abständen schreibe ich hier darüber.


Kalte Sonne

Samstagabend hatte ich schon das Trampolin mit Packriemen an den Quittenbaum gebunden und den Basketball-Korb flachgelegt, nachts heulte es und klapperte an den Fenstern und pfiff, morgens hatte sich der Sturm bei uns gelegt,  und ich erwachte bei einem stahlblauen Himmel. Ich checkte die Sturmflutprognosen – das sollten unsere Deiche [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Menschen gemeinsam auf dem Boden

Der Tag begann mit Kirchenglocken, Kürbissen und „Wir pflügen und wir streuen“. Dann Spielmannzug, geschmetterte Marschmusik in den blauen Oktoberhimmel über Fehmarn, dahinter ein alter, geschmückter Vorderlade-Trecker: auf ihm der Bischof, die Landfrauenpräsidentin, der Bauernverbandspräsident und ich. Dahinter die Gilden der Gemeinde. [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Tränen und Trotzdem

Als wir gestern Abend um 18.00 Uhr bang und gebannt auf die Bildschirme blickten, und auf dem grünen Balken 9,5 Prozent erschienen, da haben wir gemeinsam gejubelt. Es war ein Jubel der Erleichterung, nicht der Euphorie. Gemessen an den deutlich schlechteren Umfragewerten der vergangenen Wochen und Monate, dem Abgesang auf unsere Partei, [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Ei ist nicht mehr gleich Ei

Ich hatte in der letzten Legislaturperiode die Ehre, quasi ein Draußen- oder, wenn Sie wollen, ein Heimatministerium führen zu dürfen. Nun berührt Heimat Zukunft, könnte man sagen. Und so möchte ich denn nicht nur die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung der Landwirtschaft beleuchten, sondern diese in ein paar [...]

Robert HabeckRobert Habeck