Robert Habeck

Robert Habeck

Auf diesen Seiten findet Ihr, was ich so mache, was mich an- und umtreibt. Schön, dass Ihr vorbei schaut!


Auf diesen Seiten findet Ihr, was mich antreibt, umtreibt und ausmacht. Wir leben in einer existentiellen politischen Zeit. Ich will eine Politik, die nicht in Angst erstarrt, die möglich macht und einlädt. Das tun auch diese Seiten: Euch.

Raus aus dem Frust

Der Wahlabend von Mecklenburg-Vorpommern ist in vielfacher Hinsicht aufwühlend. Dass SPD und Linke sich wie die CSU von der Merkel-CDU absetzen, ist billig und lässt nichts Gutes ahnen. Dass es im Wahlkampf so gar nicht mehr um Inhalt ging, ist für alle Parteien ein Alarmsignal, besonders für uns Grüne, die wir uns ja selbst immer als [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Somewhere along the line you gave up asking
When it got a little too complex
But if you don’t question what has been
Does it mean that you don’t care what’s coming next?

Tina Dicow, No time to sleep

Interrail für Innenminister

Die letzten Tage war ich fast durchgehend auf Reisen. Kreuz und quer durch Deutschland. Und weil es so viele Tage waren, konnte ich den Reisekoffer, den ich sonst benutze, damit Minister-Hemden nicht knittern, nicht nehmen. Stattdessen nahm ich den Wanderrucksack. Er ist deutlich größer als drei Liter, jenes Maß, das München als Grenze [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Der Mensch hinter dem Bier

Wahlkampf ist Show. Wahlkampf ist oberflächig. Und im Wahlkampf wird man nicht klüger, sondern maximal für dumm verkauft – so sagt man. Aber so muss es nicht sein. Ich habe eine der Berliner Spitzenkandidat*innen, Ramona Pop, zu zwei Start-Ups in Berlin Mitte begleitet. Eines zeigte uns eine Verkehrsapp, die das Vehikel für eine [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Mehr noch?

Hier findet ihr mich zwitschernd, postend oder im Bild.