Robert Habeck

Robert Habeck

Auf diesen Seiten findet Ihr, was ich so mache, was mich an- und umtreibt. Schön, dass Ihr vorbei schaut!


Auf diesen Seiten findet Ihr, was mich antreibt, umtreibt und ausmacht. Wir leben in einer existentiellen politischen Zeit. Ich will eine Politik, die nicht in Angst erstarrt, die möglich macht und einlädt. Das tun auch diese Seiten: Euch.

Politik ist Hinwendung zur Welt

„Wer wagt, beginnt“ ist ein privates Buch über mein Leben in öffentlichen Ämtern. Es gibt eine Sehnsucht nach einer Politik, die Visionen und Ideen nicht für ein Schimpfwort hält, eine Politik, die Menschen bewegt und mitnimmt, die Demokratie erlebbar macht. Nach einer Regierung, die transparent und selbstkritisch arbeitet und die jeder [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Wir alle essen….

Auf Bauerntagen bin ich ausgepfiffen worden: „Robert, Du vernichtest Höfe.“ Aber unter der Last der Milchkrise demonstrierten plötzlich Bauern für eine grüne Agrarpolitik. Das System der Landwirtschaft wendet sich inzwischen gegen alles: Menschen in armen Ländern, Natur, Klima, Tiere – und gegen die Bauern selbst. Zeit, das [...]

Robert HabeckRobert Habeck

Die Freiheit sichern

Wir müssen die Innere Sicherheit stärken. Deshalb müssen wir das, was konkret hilft, machen. So haben wir im Land Polizei und Verfassungsschutz gestärkt . Aber die Angst darf nicht Grundmotiv politischen Handelns werden. Sonst verlieren wir, was wir schützen: unsere Freiheit, unsere Demokratie, unser Rechtsstaat.  

Robert HabeckRobert Habeck

Meeresschutz

Wem gehört das Meer? Niemandem. Allen. Ich wohne zwischen zwei Meeren. Einmal bin ich am Nordseestrand entlang gelaufen, zum Müll sammeln. Die Leute sagten, heute finden wir nichts, lange nichts angespült worden. Bald danach waren die Plastiksäcke voll.

Robert HabeckRobert Habeck

Mehr noch?

Hier findet ihr mich zwitschernd, postend oder im Bild.